Willkommen auf der neuen Homepage der Musikschule Weil der Stadt!

Auf den neuen Seiten möchten wir Sie über aktuelle Themen, unser Angebot, das Kollegium und alles weitere Wichtige rund um die Musikschule der Stadt Weil der Stadt informieren. Mehr als 700 Schülerinnen und Schüler nehmen aktuell das breite Angebot der Musikschule wahr. 
Vom Musizieren für Eltern und Kind, der musikalischen Früherziehung, über die Einzel- und Gruppenunterrichte in den Instrumental- und Vokalfächern, den Kooperationen mit Schulen und Vereinen in und um Weil der Stadt, Ensembles verschiedenster Leistungsstufen und Besetzungen bieten wir für jeden etwas!
Sollten Sie oder Ihr Kind Interesse haben, ein Instrument zu erlernen, sich auf einem bestimmten Instrument weiterzubilden oder die ersten musikalischen Schritte mit ihrem Kind in der Früherziehung zu machen, dann kontaktieren sie uns unter den angegebenen Nummern oder schreiben eine Mail!

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Schneider — Musikschulleiter

Slider

Aktuelles

10.02.2021 – Online-Stunde der Früherziehungskinder

Auch die Gruppen der musikalischen Früherziehung und des „Musizierens für Eltern und Kind“ können sich zum Teil schon seit vor den Weihnachtsferien nicht mehr treffen und sehen. Die Kolleginnen und Kollegen die diese Kinder und deren Eltern im Normalfall unterrichten trafen sich schon in den Weihnachtsferien und besprachen ein übergreifendes Konzept, mit dem sie möglichst allen etwas bieten wollten.

Dabei berücksichtigten sie schlechte Internetverbindungen, das Fehlen von Druckern, die aktuell ständige Beanspruchung von Eltern und älteren Geschwistern im Homeschooling oder Home-Office. Und so entstand in Zusammenarbeit der Kollegen ein bunter Mix an Aufgaben, Hörspielen, Bastelarbeiten, eingesungenen und aufgenommenen Liedern und vielem mehr. Einmal pro Woche wurde und wird das Material auf einen Onlinespeicher geladen, von dem aus die Eltern sich und ihre Kinder dann je nach Bedarf und Möglichkeit versorgen können.

Der Höhepunkt dieser Planungen fand dann am vergangenen Samstag statt: In zwei Online-Unterrichtsstunden „trafen“ sich Kinder, Eltern und Lehrkräfte auf der Plattform Zoom. Bekannte Eröffnungslieder wurden gemeinsam gesungen, Bewegungsspiele mit kleinen aufgaben verknüpft, die Geschichte der Tiere aus dem Wald erzählt, die den zugefrorenen See für sich entdecken und noch vieles mehr!

Die kleineren Kinder aus dem „Musizieren für Eltern und Kind“ zogen sich warm an, wagten eine rasante Schlittenfahrt und man konnte am Bildschirm ganze Familien beobachten, die im heimischen Wohnzimmer gemeinsam um den Tisch sausten.

Insgesamt betraten knapp 100 Teilnehmer die virtuellen Räume und freuten sich sehr, einander endlich einmal wieder „persönlich“ sehen zu können und zumindest fast gemeinsam zu musizieren.

Der Dank geht an Frau Mohr, Frau Görres, Frau Bregenzer, Herrn Knepper und Herrn Baumgard, die sich große Mühe in der Vorbereitung gegeben hatten. Auch in deren Gesichtern war die Freude, die Kinder wieder zu sehen und zu hören, deutlich zu sehen!

(Das Schneemann-Bild stammt aus dem Unterricht von Herrn Knepper und wurde von dessen Frau gemalt! Vielen Dank dafür!)

 

11.01.2021 – Wir bleiben online

Wie in den letzten Tagen schon abzusehen war, bleiben die Türen der Musikschule für den Präsenzunterricht bis auf weiteres geschlossen.

Die Kolleginnen und Kollegen informieren ihre Schüler und Schülerinnen über die weiteren Planung, nehmen den Online-Unterricht, den wir aus dem vergangenen Jahr schon kennen wieder auf und knüpfen damit an die zuverlässige Arbeit aus dem vergangenen Jahr nahtlos an.

Bei einer Veränderung der aktuell geltenden Verordnungen und damit verbunden der Öffnung der Musikschulen, informieren wir sie auf diesem Weg, aber auch über die Lehrerinnen und Lehrer direkt über das weitere Vorgehen.

Wir danken für ihr Verständnis wünschen viel Kraft und Gesundheit für die nächsten Wochen.

10.01.2021 – Der Förderverein unterstützt die Streicherklasse

Ein großes Danke schön an den Förderverein der Musikschule, der uns in diesem Schuljahr sehr direkt in der Streicherklasse unterstützt!

Zur Streicherklasse, die in Kooperation mit der Heinrich-Steinhöwel-Schule stattfindet, meldeten sich in diesem Schuljahr sehr viele Kinder an, worüber wir uns natürlich sehr gefreut haben. Allerdings mussten hierfür recht schnell noch passende Instrumente beschafft werden. Die vier benötigten Celli konnten zeitnah bei Frau Müller, Geigenbaumeisterin in Rutesheim, gemietet werden und der Förderverein mit seiner Vorsitzenden Frau Annegret Hiekisch erklärte sich bereit, die Miete für die vier Instrumente in diesem Schuljahr zu übernehmen!

Danke schön!

06.01.2021 Ein gutes neues Jahr!

Allen Schülern und Eltern, der Stadtverwaltung Weil der Stadt, allen unseren Kooperationspartnern, Schulen, Kindergärten und Vereinen und natürlich auch den Mitgliedern unseres Fördervereins wünschen wir ein gutes neues Jahr 2021! Wir dürfen gespannt sein, was es für uns bereithält, wie sich das Thema Corona weiterentwickelt und wo wir am Ende des Schuljahres im Juli stehen werden.

Wir bedanken uns schon jetzt für ihre und eure Treue, für sehr viel Verständnis, Mithilfe und Unterstützung und geben weiterhin alles, um den Kontakt zu unseren Schülerinnen und Schülern aufrecht zu erhalten und die individuellen musikalischen Weiterentwicklungen voranzubringen.

02.11.2020 – Musikschulen mit bisher geltenden Auflagen weiterhin geöffnet

Da Musikschulen in ihrem Kern Bildungseinrichtungen und damit ein Teil des Bereichs „Schule und Bildung“ sind ist ihr Betrieb auch in der gegenwärtigen Pandemielage weiterhin zulässig. Unter Einhaltung unseres bekannten Hygienekonzeptes und den damit verbundenen infektionsschützenden Auflagen können aktuell alle Angebote der Musikschule Weil der Stadt als Präsenzunterricht durchgeführt werden.

Der Dank geht hierbei an unsere Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und an alle Kollegen, die in den vergangenen Wochen und Monaten alles dafür getan haben, diesen Betrieb zu ermöglichen und alles in ihren Kräften und Möglichkeiten stehende tun, damit dies so bleiben kann.

Bei einer Veränderung der Situation und damit verbundene neuen Auflagen oder auch Lockerungen informieren sie die Kollegen persönlich. Darüber hinaus können finden sie diese Information in Zukunft auch immer hier auf unserer neuen Homepage.

01.10.2020 – Bläser- und Streicherklasse an der Heinrich-Steinhöwel-Schule neu gestartet

In Zusammenarbeit mit der Heinrich-Steinhöwel-Schule starteten Anfang Oktober zwei Gruppenangebote. Die Streicherklasse in der zweiten Klassenstufe ist dabei ein Projekt das schon seit einigen jähren erfolgreich angeboten wird. In diesem Schuljahr gab es so viele Anmeldungen, dass die Einteilung der Kinder zunächst ein wenig Kopfzerbrechen bereitete, inzwischen aber alle 15 Kinder mit Instrumenten und Unterricht versorgt werden konnten.

Neu ist das Angebot einer Bläserklasse in der Klassenstufe drei. Hier meldeten sich insgesamt 13 Kinder, die großes Interesse an Trompete, Tenorhorn und Saxophon haben!. Nach den ersten Corona-gerechten Versuchen an den Instrumenten formten die beiden Lehrkräfte der Musikschule, Herr Schneider (Saxophon) und Herr Mattes (Trompete, Tenorhorn) eine Gruppe die einigermaßen gleichmäßig besetzt ist und die sich nun mit den ersten Tönen und Rhythmen beschäftigt. Noch klingt es ein kleines bisschen schräg, aber das große Ziel eines kleinen gemeinsamen Weihnachtsliedes haben alle vor Augen.

Klavier

Gitarre

Bläser

Veranstaltungen

Corona-bedingt finden derzeit keine Veranstaltungen statt

28.07.2020 – Klassenvorspiel

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.